Magic Hotels -  Picafort Palace
Magic Hotels -  El Lago
Magic Hotels -  Waikiki
Magic Hotels -  Don Juan
Book Online

Umgebung und Aktivitäten



Bucht von Alcudia

Die Bucht von Alcudia hat den Strand mit der grössten Ausdehnung auf den Balearen mit einer Länge von 17km . Angesiedelt im Nordosten von Mallorca beherbergt sie die Ortschaften von Can Picafort,Playa de Muro und Alcudia.Entlang der Bucht kann man Gebiete mit grosser Naturschönheit entdecken.Sowie Mal Pas , die Einsiedelei La Victoria , die Insel Alcanada oder den Naturschutzpark La Albufera,von grosser ornithologischer Bedeutung.


Die schöne Altstadt von Alcudia ist ein Besuch wert. Am Rande der Stadt befinden sich die Überreste der römischen Stadt Pollentia (123 vChr.). Die bekannteste der archäologischen Ausgrabungen ist das römische Theater, dazu gehört auch ein Museum. Weitere Sehenswürdigkeiten die alte Stadtmauer gebaut (1298) von König Jaume II mit seinen mittelalterlichen Stadttoren , Kirche Sankt Jaume und Oratoruim von Santa Ana (XIII Jahrhundert).


Die grossartige Umgebung dieses Gebietes ermöglicht Ihnen eine Vielzahl an Sport-und Freizeitaktivitäten.Das Angebot erstreckt sich über Wandern ,NordicWalking ,Fahrradtouren,Spaziergänge ,Reiten oder Golf spielen- auf dem erstklassigen Golfplatz in Alcanada, oder Bootsausflüge .


Ein vielfälltiges Angebot an Wassersportarten(Segeln,Windsurfen,Kanufahren,Schnorcheln,Tauchen ,Wasserski).Oder schnuppern Sie in die Welt des Gleitschirm- und Drachenfliegens.


Alcudia bietet ein reichhaltiges kulturelles Angebot, Freizeit,Sport und Natur, für einen erholsamen unvergesslichen Urlaub.



Ca’n Picafort

Der Urlaubsort Can Picafort liegt im Nordosten der Insel, zwischen den Naturschutzgebieten L’Albufera und Son Real,im Zentrum der Bucht von Alcudia mit seinem 17km langen , feinsandigen Strand.
Der Küsten-und Urlaubsort bietet eine Vielzahl an Restaurants,Bars und Cafes und vielfälltige Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten,sowie eine behindertengerechte Strandpromenade mit Holzstegen zum Strand.


In Richtung Osten finden Sie vom Tourismus noch weitgehend unberührte Dörfer und ausgedehnte Waldgebiete, die sich bis zum Cap Farrutx erstrecken und zu den schönsten Zonen der Insel zählen.In westlicher Richtung erreichen Sie das Naturschutzgebiet L’Albufera, die Playa de Muro(2km), Puerto de Alcudia (10km), und Alcudia (14km),Puerto Pollenca(22km) und Formentor (31Km).


Die grossartige Umgebung diese Gebietes ermöglicht Ihnen eine Vielzahl an Sport- und Freizeitaktivitäten (Beach-Volleyball,Tauchen,Reiten,Kartbahn,Tennis,Segeln,Surfen,Wandern,Radfahren,Vogel-beobachtungen,Golf....) sowie Kulturelles (die Nekropole in Son Real welche aus der post- talaiotischen Epoche stammt) oder einfach nur entspannen.